Die eigene Firmenwebseite

Eine eigene Webpräsenz wird auch für kleine und mittlere Unternehmen heutzutage immer wichtiger. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, eine Unternehmens-Webseite aufzubauen, die sich im Hinblick auf die Kosten und auf den Aufwand stark voneinander unterscheiden. Kleine, einfach aufgebaute Unternehmens-Visitenkarten sind mit einem Homepage-Baukasten schon in kurzer Zeit und mit geringen Kosten realisierbar. Soll der Web-Auftritt komplexere Funktionen beinhalten, ist dagegen meist ein Content-Management-System wie WordPress oder TYPO3 die beste Wahl, das entweder in Eigenarbeit mit Standardkomponenten oder von einer Webdesign-Agentur eingerichtet werden kann.

Komplettpakete mit Homepage-Baukasten

homepage

Bei einer eigenen Webseite sind viele Aspekte zu beachten.

Komplettangebote mit Homepage-Baukasten sind die einfachste Variante für das Realisieren der eigenen Firmenwebseite. Diese Dienste werden von zahlreichen Webspace- und Internet-Providern angeboten und reichen für kleine Ansprüche oft aus. Der Webspace ist im Preis in der Regel inklusive, bei Business-Tarifen ist oft auch eine Domain dabei. Ein Homepage-Baukasten ist eine einfache, vom eigenen Browser aus bedienbare Webapplikation, mit der man einfach eigene Websites aus vorgefertigten Komponenten erstellen kann. Texte können im WYSIWYG-Modus ähnlich wie in der eigenen Textverarbeitung geschrieben und veröffentlicht werden. Die Design-Merkmale der Webseite wie Farbe und Schriftart sind dabei bis zu einem gewissen Grad anpassbar, dabei stehen meist vorgefertigte Vorlagen zur Verfügung. Bilder, Logos, Grafiken und andere Multimedia-Dateien sowie oft auch Widgets für Internet-Dienste wie YouTube können einfach integriert werden. HTML- und Programmierkenntnisse sind bei Homepage-Baukastensystemen nicht notwendig, so dass auch Laien damit eine ansprechende kleine Unternehmens-Webpräsenz erstellen können.

Einfaches Content-Management-System mit Standardvorlagen

Sollen komplexere und individuellere Funktionen in die Webseite integriert werden, reichen Homepage-Baukästen meist nicht mehr aus. Ein einfaches Content-Management-System (CMS) wie WordPress ermöglicht auch bei einer individuellen Installation der Webseite eine komfortable Verwaltung und Bedienung, die auch von Laien bewerkstelligt werden kann. WordPress bietet sich wegen seiner sehr einfachen Bedienung und der großen Auswahl an Design-Vorlagen und Erweiterungen für kleine und mittlere Websites an. Auch hier können Texte einfach und komfortabel in einem WYSIWYG-Editor erstellt werden. Bilder und Videos können ebenfalls einfach hochgeladen, verwaltet und in jede Seite individuell eingepflegt werden. Das Design der Seite ist vollständig vom Inhalt getrennt wird über ein so genanntes Theme angepasst. Einfache Standard-Themes sind kostenlos verfügbar, während es für professionelle Themes von hoher Qualität zahlreiche Dienstleister gibt. Der Vorteil dieses Ansatzes: Das Theme kann bei einem Relaunch der Seite einfach ausgetauscht werden. Der Webspace muss bei dieser Variante in der Regel separat gemietet werden. Viele Anbieter bieten Pakete mit Inklusiv-Domain an. Bei einigen Angeboten sind Hilfs-Tools verfügbar, mit denen WordPress und andere Content-Management-Systeme einfach ohne IT-Kenntnisse installiert werden können.

Individuelle Webseite von einer Webdesign-Agentur

Wer hohe Ansprüche an die eigene Firmenwebseite stellt, sollte eine Agentur für Webdesign mit der Erstellung der Webpräsenz beauftragen. Webdesign-Agenturen bieten für diesen Zweck eine breite Palette von Dienstleistungen in verschiedenen Preisklassen an. Die Skala reicht von einer individuell angepassten WordPress-Installation bis hin zur völlig eigenständig programmierten Webseite, auch wenn letzteres heutzutage nur noch selten erforderlich ist. Viele Agenturen setzen auf flexible und bewährte Content-Management-Lösungen wie TYPO3, Joomla oder Drupal, die mittels Erweiterungen an zahlreiche Einsatzszenarien angepasst werden können. So kann beispielsweise ein Shop oder eine Wissensdatenbank in die Webseite integriert werden. Auch bieten einige Agenturen eigenständig entwickelte CMS an. Die Internet-Agentur erstellt in enger Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber eine genau für die Bedürfnisse des Unternehmens maßgeschneiderte Lösung. Die bereits im Unternehmen verwendeten IT-Lösungen können an die Webseite angebunden werden. Design und Funktionalität sind bei dieser Variante vollständig anpassbar.

line
» Die eigene Firmenwebseite - Layoutvorlage - Die besten kostenlosen Templates